17./18. Mai 2015

Cédric Tiberghien spielt Rachmaninow

Mit seiner außergewöhnlichen Länge und seinen technischen Herausforderungen gehört Rachmaninows 3. Klavierkonzert zu den Gipfelwerken der Klavierliteratur. Der junge Franzose Cédric Tiberghien präsentiert das virtuose Bravourstück in einem russisch-gefärbten Programm unter der Leitung von Simone Young.
24. April 2015

Die neue Philharmoniker-Welt

Blättern Sie online durch die neue Ausgabe der Philharmoniker-Welt! Darin: Simone Young blickt zurück auf zehn Jahre Hamburg / Zum Schluss wählt das Publikum – Summertime als Wunschkonzert / Spätromantisch monumental – Das Buch mit sieben Siegeln
Tooltip