28./29. September 2014

Eivind Gullberg Jensen eröffnet
187. Konzertsaison

»Mit der Urkraft eines Wikingers« und einer frischen Prise Seeluft aus dem hohen Norden starten die Philharmoniker mit Eivind Gullberg Jensen und Bratschist Antoine Tamestit am 28./29. September 2014 in die neue Konzertsaison. Auf dem Programm stehen Werke von Mendelssohn, Schnittke und Sibelius.
5. Oktober 2014

Kammerkonzert »Streichoktett«

»Junge Wilde« könnte auch der Titel dieses Konzerts lauten, stehen doch mit den Streichoktetten des Rumänen George Enescu und des Norwegers Johan Severin Svendsen zwei Werke auf dem Programm, bei deren Entstehung die Komponisten gerade einmal 19
und 22 Jahre alt waren.
Tooltip